Marketing als zwangsverpflichtete Avantgarde

2014-06-01 08:05

Das Marketing ist darauf angewiesen, sich die geänderten Regeln der Kommunikation zu Eigen zu machen und ins Unternehmen zu tragen. Zum einen steigt die Bedeutung als Quelle von Markteinsicht und als Partner im strategischen Diskurs. Zum anderen wird es als zwangsverpflichtete Avantgarde einer neuen Netzwerkkultur kaum vermeiden können, im Unternehmen Störgefühle auszulösen.

Download: absatzwirtschaft: Marketing als zwangsverpflichtete Avantgarde. (PDF 1,8 MB)

Zurück