Nicht am eigenen Ast sägen

2010-01-18 00:00

Medienkongress: Group-M-Chef Blomenkamp sieht bei Medien mittlerweile wenig Spiel für Nachlässe - trotz sinkender Reichweiten. Auf Podiumsdiskussionen wollen die Kunden gern über Qualität und kreative Mediaplanung sprechen. Hinter den Kulissen steht dann doch der Preis im Mittelpunkt. Sogar für Jürgen Blomenkamp, weltweiter Chef der Group M Trading und damit nicht nur Deutschlands wichtiger Mediapartner, ist langsam Schluss.

Download: PDF_Datei. ( 3,80 MB)

Zurück