"Mehr Gefühlssache als "eine rationale Geschichte"

2012-05-18 00:00

Der Psychologe und Netzwerkforscher Peter Kruse warnt Anleger vor der möglichen Vergänglichkeit des Facebook-Phänomens. Facebook sei kein klassisches Unternehmen, sondern ein soziales Phänomen. Mark Zuckerberg habe den aktuellen "Rückenwind auf seine Art intelligent genutzt".

zum Deutschlandradio Kultur Interview
Download: PDF Datei (PDF 24 KB)

Zurück