Kompetenzen


“Die Wertepräferenzen der Mitarbeiter als auch die Wertepräferenzen der Kunden müssen in Einklang stehen, damit ein Unternehmen, eine Marke oder ein Produkt ihre lebendige Kraft entfalten kann.“
(Prof. Dr. Peter Kruse)

Die Kompetenzen von nextpractice liegen im besonderen Beratungsansatz begründet. Um Unternehmen und Institutionen optimal zu unterstützen, bietet nextpractice keine vorgefertigten Konzepte, sondern regt mit gezielten Interventionen intelligente Prozesse an, die das in den Organisationen bestehende Wissen und die vorhandenen Fähigkeiten konsequent mit einbeziehen. In Form von Kultur- und Marktanalysen, Großgruppendiskursen und daraus abgeleiteten Handlungsinitiativen macht nextpractice Wertemuster sichtbar und fördert zugleich die Vernetzung der in Unternehmen, Institutionen und in der Bevölkerung vorhandenen Innovationspotenziale. Die Kenntnis der unterschiedlichen Wertemuster liefert die Voraussetzung für ein tiefgreifendes Verständnis und eine intelligente Vernetzung. Das nextpractice-Prinzip findet national und international große Anerkennung.

Seit vielen Jahren engagiert sich nextpractice aus eigener Initiative oder in Kooperation mit Stiftungen, Instituten, Medienhäusern und Unternehmen regelmäßig zu gesellschaftlich relevanten Themen mit Wertestudien und Workshops. Die Studien mit dem von nextpractice entwickelten Interview- und Analyseverfahren machen die unbewussten kulturellen Kraftfelder sichtbar, fördern den inhaltlichen Diskurs und regen darüber gesellschaftliche Weiterentwicklungen an.

nextpractice bietet seine Dienstleistungen branchenübergreifend überwiegend in Deutschland, Österreich und der Schweiz an, ist aber durch die internationalen Strukturen seiner Kunden weltweit tätig.